FT100-Der kompakte Schieber für kleine Stahlwerke und Gießereien

Die jüngste Entwicklung im Hause Knöllinger FLO-TEC ist der Gießpfannenschieber Typ FT100, welcher seine ersten Praxiseinsätze schon mit Bravour bestanden hat. Der Aufbau basiert auf den größeren Modellen FT200 und FT160 und bringt daher auch dieselben Vorteile mit sich wie Robustheit, Langlebigkeit und Einfachheit.

Durch den Austausch von nur wenigen Bauteilen kann der Gießpfannenschieber vom Einsatz mit 1QC Platten auf den Einsatz mit TS80 Platten umgebaut werden, aber auch ähnliche Plattenformate sind kein Problem.

Der Schieber wiegt als 2 Plattenschieber ca. 175kg und hat einen maximalen Hub von 105mm. Aufgrund seiner kompakten Bauweise ist er für kleine Pfannen sowohl im Stahlwerk als auch in Gießereien geeignet.

Selbstverständlich ist die 3-Plattenvariante, der FT3-100, auch als gasführende Variante mit dem Zusatz „GT“ erhältlich. Dieser minimiert zuverlässig, wie alle Typen der GT-Reihe, die Reoxidation im Schieber, sowie im Bereich Ausguss zum Trichter. So konnten bei seinen Anwendern die Schrottmengen bei qualitativ hochwertigen Güten signifikant verringert werden.

Zurück